News
03.08.2018 | Peter Hoppe
 

Fahrradtour der CDU Soltau

 

Der CDU Stadtverband lädt alle Mitglieder, Freunde, Förderer und interessierte Gäste, am Samstag, dem 18.08.2018, zu einer Fahrradtour ein! Start ist um 14.00 Uhr in der Beethovenstraße, auf dem Platz vor den Tennisplätzen.

 

 

Zur besseren Planung, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Diese nimmt bis zum 16.8.2018 Elke Cordes unter 05191/5130 oder elkecordes@t-online.de entgegen.

 

 

weiter

12.05.2018 | HBM


Bei allerbestem Wetter gab es auf dem Soltauer Wochenmarkt wieder Rosen zum Muttertag

weiter

19.04.2018
David McAllister beim Bezirksparteitag in Uelzen
weiter

10.04.2018
Trotz Regenwetter:  Frohe  Ostrern!

weiter


20.03.2018 | HBM
Ein arbeitsintensives und anstrengendes Jahr 2017
Neben der "normalen" Parteiarbeit: zwei Wahlkämpfe mit 12 aufeinander folgenden Sonnabend- Marktständen und unzähligen weiteren Veranstaltungen
weiter

03.10.2017
Danke!
Für uns im Landtag: Dr. Karl-Ludwig von Danwitz
weiter

27.02.2017
Elke Cordes einstimmig als Vorsitzende bestätigt

Einstimmig bestätigt wurde Elke Cordes als Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes. Bei der Mitgliederversammlung erhielt sie die Stimmen aller 32 anwesenden Mitglieder, die damit ihren engagierten Einsatz belohnten.

„Mit so einem Ergebnis habe ich nicht gerechnet“, sagte die bisherige und neue Vorsitzende und bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen.

weiter

01.11.2016
Heidi Schörken weiter Fraktionsvorsitzende
Bei der konstituierenden Sitzung der neu gewählten Stadtratsfraktion wurde Heidi Schörken, die die Fraktion bereits in den letzten Jahren geführt hatte, erneut zur Vorsitzenden gewählt.
Als Stellvertreter stehen ihr Elke Cordes, Hermann-Billung Meyer sowie Volker Wrigge zur Seite. Als Fraktionsgeschäftsführer wählten die Mitglieder Kai von der Brelie.

weiter

01.09.2016
Eine Gesellschaft für alle

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel besuchte mit CDU-Ratsmitgliedern und Kandidaten die Lebenshilfe Soltau e.V.

Unter ihrem Ideal "Eine Gesellschaft für alle" stellten Geschäftsführer Gerhard Suder und Frau Andrea Reinecke das umfangreiche Aufgabengebiet der Lebenshilfe vor.
Mit unterschiedlichen Angeboten werden im Nordkreis bis zu 400 Menschen, darunter zwischen 150 und 200 Kinder, von etwa 200 Mitarbeitern betreut.

Besonders intensiv diskutierten die Besucher mit der Geschäftsführung über die Schwierigkeiten bei der Mitarbeitergewinnung und über die gerade neu eingerichteten Krippenplätze in so genannten Mobilbaugebäuden, deren Nutzung auf drei bis vier Jahre begrenzt ist.

weiter

Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands